TSV-Wuchzenhofen – Jahreshauptversammlung

11. März 2018 um 15:43 von TSVW

Am 09. März 2018 begrüßte der 1. Vorsitzende des TSV-Wuchzenhofen, Michael Zettler, 45 Gäste, darunter auch Ortsvorsteher Gerhard Hutter im Ristorante „mamma mia“ in Wuchzenhofen.

Beim Jahresrückblick lag das Hauptaugenmerk bei vergangenen Veranstaltungen. So waren das Winterfeuer 2017 wie auch 2018 sehr gut besucht. Ebenso fanden 2 neue Veranstaltungen in der TSV-Historie bei der Bevölkerung großen Anklang. Hierzu zählt zum Ersten der Spielenachmittag. Hier konnten sich Jung und Alt bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen messen. Auch das leibliche Wohl kam bei Kaffee und Kuchen nicht zu kurz. Als zweitem neuem Event wurde im Herbst ein Schlachtfest durchgeführt. Dies fand als Alternativ-Veranstaltung zum Sportfest statt. Nach einem festlichen Gottesdienst wurde zum Mittagstisch Schlachtplatte mit Kraut und Püree serviert. Zur musikalischen Unterhaltung spielte die junge Kapelle des Blechexpress ein tolles musikalisches Repertoire auf.

In gewohnter Reihenfolge war im Anschluss der Bericht von Schriftführerin Christine Schäffeler der erste Beitrag. So lagen die Hauptpunkte der Vorstandssitzungen ganz klar in der Planung der verschiedenen Veranstaltungen. Als Info für die Mitglieder erwähnte sie, dass der TSV in diesem Jahr mit der Hallenbewirtung beauftragt ist. Ebenso informierte Sie, dass evtl. dieses Jahr die Hallenbeleuchtung ausgetauscht wird und im Zuge dessen überlegt und beantragt wurde, eine neue Beschallungsanlage gleich mit installieren zu lassen.

Danach folgten die einzelnen Berichte der Abteilungsleiter. Alle Übungsleiter